• RECHTSANWÄLTE
  • STEUERBERATER
Claudia Bischof, LL.M
Partnerin
Rechtsanwältin
Fachanwältin für IT-Recht
Master of Laws (Informationsrecht)
Tel: +49 (0) 40 357 662 0
Claudia Bischof begeistert sich für Wolken - sei es im IT- oder luftrechtlichen Kontext.

Im IT-Umfeld berät sie Unternehmen zu allen Fragen des IT- und Datenschutzrechts. Sie ist die richtige Ansprechpartnerin für alle Rechtsfragen bei der Verlagerung von Daten und Prozessen in die Cloud, Digitalisierungs-, Softwareerstellungs- oder Softwarebeschaffungsprojekten. Stockt es bei der Leistungserbringung des Auftragnehmers oder der Mitwirkung des Auftraggebers, stehen für Claudia Bischof zunächst projektvoranbringende Maßnahmen im Vordergrund, während worst-case-Szenarien parallel mitgedacht und vorbereitet werden.

Im luftrechtlichen Kontext berät sie Flughafendienstleister, Piloten, Flug- und Sprungplatzbetreiber sowie Luftsportvereine. Das Spektrum reicht von haftungs- über lizenz- und flugbetriebsrechtliche Fragen, Lieferantenverträge und Abstimmungen mit Behörden.

Themen

Vita

Veröffentlichungen


Mitgliedschaften


IT und Datenschutz

Langjährige Erfahrung
Die Betreuung von Unternehmen der IT-Branche sowie von Unternehmen in IT-Rechtsfragen, ist für uns kein Neuland, sondern gehört seit Ende der 90er Jahre zum Tagesgeschäft. Wir verfügen daher über langjähriges Branchen- und Technik-Know-how.

Professionelles Netzwerk
Bei technischen Spezialfragen und komplexen Projekten können wir zudem auf ein Netzwerk externer Berater zurückgreifen, um für unsere Mandanten Lösungen zu finden, die nicht nur rechtlich rund sind.

Mehr als IT-Recht
Die Betreuung von Unternehmen der IT-Branche beschränkt sich dabei nicht nur auf das IT-Recht, sondern wir bieten eine umfassende Betreuung aus einer Hand. Wir helfen Ihnen mit Rat und Tat bei der Gründung Ihres Unternehmens, im laufenden Geschäft und auch bei Kauf und Verkauf von Unternehmen.

Kontakt
+49 (0) 40 357 662 0

Dr. Oliver Gießler
giessler@hanselaw.de

Claudia Bischof, LL.M
bischof@hanselaw.de

Luft- und Weltraumrecht

Die Nutzung des Luftraums und des Weltalls steigt seit Jahrzehnten. Einen Dämpfer hat die bisherige Entwicklung in der Luftfahrt 2020/21 hinnehmen müssen, wird sich aber konsolidieren.

Gleichzeitig treffen gewachsene Strukturen auf neue Herausforderungen. Es ergeben sich vielfältige Rechtsfragen durch die zunehmende Digitalisierung, Fragen zur Nachhaltigkeit, die Popularität von Drohnen und die ersten Lufttaxis, deren Hersteller eine Zulassung anstreben.

Die Nutzung des Weltalls intensiviert sich durch private Akteure, muss aber mit einem Rechtsrahmen auskommen, der auf diese kommerziellen Geschäftsaktivitäten jedenfalls in Deutschland noch nicht ausgelegt ist.

Kurz: wer sich mit Luftfahrt und Weltraumaktivitäten beschäftigt, bewegt sich nicht nur durch verschiedene Lufträume und im "New Space", sondern im Spannungsfeld von Innovation, Haftung, Technologie- und Datensicherheit.

Wir bieten eine umfassende Beratung und Vertretung in allen luft- und weltraumrechtlichen Fragen für Luftfahrt- und Technologieunternehmen, Piloten, Flugzeug- und Satelliteneigner, Infrastrukturbetreiber und Zulieferer sowie Luftsportvereine und vertreten diese auch vor Behörden und Gerichten.

Kontakt
+49 (0) 40 357 662 0

Claudia Bischof
bischof@hanselaw.de

MITGLIEDSCHAFTEN